Schlagwort-Archive: fehlende motivation

Kitesurfen bei schlechtem Wetter – ein kleiner Motivations- & Safety-Guide

Die meisten Kitefotos in Magazinen zeigen Kiter in perfekten Bedingungen: Blauer Himmel, türkises Wasser, warme Temperaturen und Spots mit guten Bedingungen – wie konstanter Wind und flaches Wasser oder schöne Wellen. Abgesehen davon, dass Fotos immer nur eine Momentaufnahme sind und man daraus nicht schließen kann, wie eine Session wirklich war, verleiten sie dazu, zu glauben, dass Kitesurfen eben so ist – mit Bikini- oder Boardshorts-Wetter usw. Ist es aber definitiv nicht! Schlechtes Wetter jedoch wirkt auf viele Kiter abschreckend. Schade eigentlich, denn es gibt so viele gute Gründe, bei jedem Wetter aufs Wasser zu gehen – auch, wenn alles grau in grau ist oder sogar, wenn es regnet.

Kitesurfen bei schlechtem Wetter – ein kleiner Motivations- & Safety-Guide weiterlesen

Sharing

Pimp your sessions: Tipps für mehr Spaß beim Kitesurfen

Warum Kiter ihren Sport lieben? Ganz einfach: Weil Kitesurfen Spaß macht! Trotzdem – all jene, die schon länger dabei sind, haben sie vermutlich schon erlebt …  diese Tage, an denen man nicht mit einem Grinsen aus dem Wasser kommt. Kitesessions, die man eher als, naja, bescheiden bezeichnen würde. Weil die Bedingungen ätzend sind, man sich langweilt und keine Ideen für neue Moves hat. Oder aber auch, weil man keine Fortschritte mehr macht, schon seit gefühlten Ewigkeiten an einem Trick festhält, der einfach nicht gelingen will – und man deswegen schon richtig angefressen ist.

Pimp your sessions: Tipps für mehr Spaß beim Kitesurfen weiterlesen

Sharing